eq-line
Base-Camp XL
EQ-Line
EQ-Line
EQ-Line

Der BASE CAMP ist ein einzigartiges Beispiel von kompaktem, hochqualitativem und robustem Expeditionsanhänger aus der High Performance Schmiede EQ-LINE. Top Isolation der Kabine in Verbindung mit hoher Flexibilität und Ausführungsqualität des Ausbaues, mit bedarfsgerechter Technik, gewährleisten die Eigenschaft eines „Basislagers“ zu welchem jeder gerne zurückkehrt. Das winterfeste EQ-LINE Hubdach „Thermo Tight“ multipliziert den Raum. Selbst die Naßstelle hat Stehhöhe. Der BASE-CAMP erwartet sie mit allem Komfort im Kleinformat, kaum ein Bedürfnis bleibt unerfüllt..

  • Fahrwerk
    Einzelrad-Aufhängung, Spiralfeder-Dämpfer-Einheit
  • Bereifung
    265/75 R 16 AT auf Alufelge ggf. Anpassung an Zugfahrzeugbereifung
  • Gewichte
    zGG: 1.400 kg, Nutzlasten 100-250 kg
  • Maße
    Länge ca. 5.500 mm / Breite ca. 1.830 kg / Höhe ca. 2.430 mm (fahrbereit, Hubdach eingefahren)
  • Füllmengen
    Frischwasser 40 L, altern. 80 L / Abwasser 30 L, altern. 60 L
  • Kabine
    Isolierung 45/60 mm GFK-PU, winterfestes EQ-LINE Hubdach „Thermo-Tight“, EQ-LINE Echtglas-Isofenster, Gas-Heizkonzept, EQ-LINE Echtglas-Isofenster, AGM a.W. LFP-Stromspeicher, Solar n.V., Heckbox mit integrierter Feldküche
  • Schlafplätze
    3 Personen

Expeditionswohnanhänger

  • Hochfestes Stahlgestell mit Längs- und Querträgern, angeschraubte Deichsel (für Verschiffung, Containerverladung etc. zur Stauraumminimierung a.W. demontierbar ausgeführt)
  • Einzelrad-Aufhängung / Spiralfeder-Dämpfer-Einheit
  • Reifen 265/75 R 16 AT auf Alufelge a.W. Anpassung an Zugfahrzeugbereifung (wenn möglich)

Maße:

  • Länge x Breite x Höhe aussen: ca. 5.450 x 1.830 x 2.430 mm fahrbereit (mit Hubdach eingefahren)
  • Länge x Breite x Höhe innen: ca. 3.270 x 1.715 x 1.580 (Dinette) / 1.920 mm (Hubdach ausgefahren)
  • Schlaffläche: 2 bis 3 Personen, ca. 2.230 / 2.140 x 1.715 mm

Gewichte:

  • Leergewicht: 1.150 bis 1.300 kg (ausstattungsbedingt)
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 1.400 kg
  • Nutzlasten: 250 – 100 kg (ausstattungsbedingt)

Füllmengen:

  • Frischwasser isoliert: 40 L alternativ 80 L
  • Grauwasser nicht isoliert: 30 L alternativ 60 L
  • Schwarzwasser: Porta Potti o.ä. / a.W. Festeinbau-WC

FAHRGESTELL – Technik / Aussengestaltung / Aussenanbindungen

Technik – Fahrwerkskomponenten:

  • Bodenfreiheit bei Bereifung 265/75 R 16 AT auf Alufelge ca. 340 mm (Fahrwerks-Querträger), 470 mm (Kabine)
  • Zulässiges Gesamtgewicht 1.400 kg a.W. bis 1.800 kg möglich
  • Auflaufbremse
  • Einzelrad-Aufhängung mit Spiralfeder-Dämpfer-Einheit

Aussengestaltung:

  • Rahmen verzinkt und zusätzlich schwarz matt pulverbeschichtet
  • Gasflaschenkasten / Deichselstaukasten – Aluminium, schwarz pulverbeschichtet
  • Heckstaukasten – Aluminium, schwarz pulverbeschichtet

Aussenanbindungen:

  • Gasflaschenkasten / Deichselstaukasten mit beidseitigen Zugangstüren, Platz für 5 kg altern. 11 kg Gasflasche(n) nach Absprache, Trennung zu verbleibendem Gepäckverstauraum nach Absprache – auf Kundenbedürfnis abgestimmt
  • a.W. Anbringung eines EQ-LINE - Fahrradträger-/Haltesystems an der Deichselkastenfront mit voller Zugänglichkeit zum Staukasten ohne dass ein Wegklappen oder Abbauen der Fahrräder nötig ist. Schienen / Haltepunkte Aluminium, schwarz matt pulverbeschichtet, Abstandshalter mit Klemmzangen silber eloxiert
  • Heckstaukasten mit integrierten Heckleuchten. Zugang zum Landstromanschluß und zum Wasseranschluß.
  • a.W. ist eine Rückfahrkamera (Funk) – in den Heckstaukasten integriert, in Kombination mit zusätzlichen LED-Rückfahrstrahlern (Funk) – an der Kabinenoberseite montiert und / oder eine Feldküche in die Staukastenklappe integriert möglich
  • Verblendung umlaufend mit Aluminium-Duettblechen, schwarz matt pulverbeschichtet
  • a.W. Staukästen in Unterflurbefestigung unter der Wohnkabine:
  • Heckstaukasten mit Quer-Durchlademöglichkeit (ca. 500 x 140 x 1.700 mm)
  • Bugstaukasten rechts (ca. 500 x 140 x 340 mm)
  • Bugstaukasten links (ca. 1.000 x 140 x 340 mm)
  • ausgeführt in Aluminium, schwarz matt pulverbeschichtet, mit Kastenschlössern

Aussengestaltung / Aussenanbindungen

Gestaltung – Bauart und Eigenschaften:

  • Wandstärke Wand/Dach 45 mm / Boden 60 mm
  • Wandaufbau GFK/PU/GFK, Verwendung von speziellem GFK-Material mit erhöhtem Glas-Gewebeanteil und gesteigerter Schlagelastizität und Schlagfestigkeit. Kombination unterschiedlicher PU-Schaumgewichte und Schaumfestigkeiten gemäß EQ-LINE Entwicklung mit Top-Isolations- und Festigkeitseigenschaften
  • Kältebrückenfreiheit der gesamten Konstruktion
  • Integriertes Hubdach (EQ-LINE Patent), vollisoliert, zur Darstellung von Stehhöhe im Bereich Einstieg, Küche, Bad, Vorraum zur Dinette hin
  • Integrierte Metall-Rahmenkonstruktion gemäß EQ-LINE Entwicklung für selbsttragende Eigenschaften und höchste Belastbarkeit
  • Patentiertes EQ-LINE Eckprofilsystem Serie II mit diversen Adaptiermöglichkeiten von Trägersystemen und Anbauten, Rangierhilfe (4x)
  • Patentierte EQ-LINE Eckprofil – Eckkalotten mit Skelett- und Ringeinfassungsfunktion für zusätzliche Stabilität und Dauerhaftigkeit
  • Umlaufende Schürzen in Aluminium-Duettblech schwarz matt pulverbeschichtet, inkl. stabilem Einfaßwinkel um die untere Kabinenkante, in Kontur an die Kabinenform angepasst, Radkästen im Spritzbereich mit Aluminiumblech ausgekleidet, Heckleuchten inkl. Nummernschild versenkt
  • Fenster – in Basisausstattung Kunststofffenster inkl. Moskito-/Verdunkelungsrollos
  • a.W. EQ-LINE Echtglas – Isolierfenster mit integrierten EQ-LINE Kombirollos für Insektenschutz / Verdunkelung
  • a.W. EQ-LINE Insektenschutz-System für die Eingangstüre, bodenebene Ausführung
  • a.W. Heck-Panoramaklappe

Lackierung der Wohnkabine

  • Farbe nach Kundenwunsch in RAL-Farbtönen auf 2K-Wasserlackbasis, glänzend oder a.W. in matt mit zusätzlichem Decklack

Anbindungen:

  • Einstiegstreppe 1-stufig, mechanisch, a.W. elektrisch
  • Relingsystem Serie II in exklusiver EQ-LINE – Ausführung geschraubt, schwarz matt pulverbeschichtet
  • a.W. EQ-LINE – Modul mit Rückfahrkamera, 3. Bremsleuchte und LED-Rückfahrscheinwerfer inkl. Display im Fahrerhaus
  • Verkleidung des Heckböschungswinkels mit Aluminium-Duettblech, schwarz matt pulverbeschichtet
  • Heckstaukasten mit integrierten Heckleuchten. Zugang zum Landstromanschluß und zum Wasseranschluß. Möglichkeit der Unterbringung einer Feldküche
  • a.W. Anbringung von Kunststoff-Sandblechen am Heckböschungswinkel inkl. Haltern, abschließbar

Möbelbau

  • Möbelbauplatten in Hybridbauweise aus der EQ-LINE Entwicklung
  • Verwindungssicher und feuchtigkeitsunempfindlich, wasserfest
  • Hochfest und superleicht
  • Beschläge, Verschlüsse in hochwertiger Bauweise. Knopfverschlüsse von Klappen und Schubladen als „Push-lock“ ausgeführt, a.W. pistensichere EQ-LINE – Kompressionsverschlüsse
  • Eingangstüre in EQ-LINE 3-Punktsicherheitsverriegelung, in Edelstahl, inkl. flächenbündiger Griffmulde und Formdrücker aussen, PZ-Sicherheitsschloß mit VA-Schließzylinder, gleichschließend mit optionaler Schiebetüre
  • Klappenschlösser in ABS-Kunststoff gleichschließend
  • Klappen und Türen aussen mit Magnethalter arretierbar

Materialien

  • Mehrschichtverleimte Holzwerkstoffe
  • Hybridplatten aus der EQ-LINE Entwicklung
  • HPL-Schichtstoffe
  • Objektfloor – Fußbodenbeläge aus hochwertigem, robusten Kunststoff
  • a.W. Teak-Schiffsboden
  • a.W. Mineralwerkstoffe für Nasszelle u/o Küchen-Arbeitsplatte
  • Textil – aus einer umfassenden Kollektion wählt der Kunde je nach Ausstattungswunsch sein Design für Polsterbezug, Kissen, Stautaschen, Wandbespannung
    • High-tec Möbelstoffe, mit hoher Scheuerfestigkeit und Lichtechtheit
    • Pflegefreundlichkeit und hoher Gebrauchsnutzen
    • Attraktive Optik und große Farbvielfalt
    • Öko-Tex 100 geprüft
    • Teilweise antibakteriell, mit Fleckschutz und Wasser-/Ölabweisung ausgerüstet, atmungsaktiv

Folgende Energieträger finden Ihren Einsatz:

Gas (Flüssiggas in Flaschen – kein LPG aus dem Kfz-Bereich):

  • Hauptenergieträger für Kochen
  • Bevorratung: Flaschenversorgung (2 x 2,75 kg)
  • Aussenanschluß für das Kochen im Freien (Feldküche, Grill..)

Strom:

  • Energieträger für Kühlen, Heizungssteuerung, Licht, Stromgeräte, Spannungswandler 12V/220V für PC, Handy, Radio, Multimedia, Wasserpumpe(n)
  • Bezug extern über den Landstromanschluß
  • Vom Fahrzeug aus der Lichtmaschine über einen Ladestromverteiler
  • Von einer a.W. zusätzlich installierten Solaranlage
  • Verschiedene Elektro-Ausstattungen sind als Pakete geschnürt und beinhalten unterschiedliche Konfigurationen von Energiepaketen, Solarpaketen sowie Lichtpaketen

Folgende Elektro-/Elektronikkomponenten finden Ihren Einsatz:

  • Allgemeine Installationen aus hochwertigen Industrie-Komponenten, in übersichtlicher Struktur, Absicherung und Kontrolle
  • Stromspeicher in AGM oder a.W. LFP-Technik, Kapazitäten bedarfsgerecht ausgelegt
  • Ladegeräte in Abhängigkeit der Ausstattungen und Bedürfnisse von 40 bis 80 A
  • Wechselrichter 12V/220V in Abhängigkeit der Ausstattungen und Bedürfnisse von 400 Watt bis 2.000 W
  • a.W. Solarausstattungen von 55 bis 165 Wp
  • Lichtpakete mit einer Basis-Leuchtenausstattung bis zur Vollbestückung inkl. Staukastenleuchten, Nachtlicht etc.

Multimedia – a.W. sind Installationen im Wohnbereich möglich für:

  • Audio
  • SAT/TV

Küche: Kochen / Kühlen

Gasbetrieb:

  • 2-flammiges Kochfeld
  • a.W. Gas-Cerankochfeld 2-flammig
  • a.W. zusätzliches Gaskochfeld 1- oder 2-flammig für Freiluftkochen, verstaut in der Heckgarage

Elektrobetrieb:

  • Kompressor-Kühlschrank
  • a.W. Dunstabzugshaube - optional auf Wunsch, dies entspricht einem Stromfahrzeug ggf. ohne Gasinstallationen (!), mit entsprechend zusätzlich installierter nötiger Ausstattung von Stromspeicher (Kapazität/Type) und Spannungswandler, Versorgung mit Landstrom und/oder separatem Stromgenerator (z.B. Honda 10i/20i), ggf. erweiterter Solarkapazität
  • 1- oder 2-flammiges Kochfeld
  • a.W. Gas-Cerankochfeld 2-flammig
  • Absorber-Kühlschrank Netto/Brutto 55/65 L Inhalt
  • a.W. Gaskochfeld 1- o. 2-flammig für Freiluftkochen, integr. im Heckstaukasten

Sanitär:

  • Allgemeine Installationen in hochwertiger Ausführung mit Edelstahl-Wellrohren, O-Ringdichtungen, Verschraubungen, Mischern und Fittings in Haushaltsausführung
  • Tanks für Frischwasser und Grauwasser aus Lebensmittel-Polyethylen
  • Pumpe für den Wohnbetrieb – hochwertige automatische Softanlauf-Druckpumpe 2,1 bar Abschaltdruck, max. 11.3 L/min
  • Küche / Nasszelle – w/k-Keramik-Mischventil, Brause für Innen- und Aussendusche in Haushaltsqualität, Schnellkupplungssystem
  • Portable Toilette mit Gurtbefestigung an verschraubten Haltebügeln
  • a.W. Toilette – Festeinbau-Keramik-Toilette mit Kassette, inkl. SOG-Anlage mit Kohlefilterpatrone zur Geruchsvermeidung

Wasserreinigung - / desinfektion:

  • VA-Schmutzfilter
  • Aktivkohle-Filter
  • a.W. Keramik-Membran-Filter inkl. Zweiwegehahn in der Küche
  • a.W. UV-Klärung mittels UV-Sonde fest eingebaut

Heizung / Warmwasser

  • Gas-Warmluftheizung installiert Unterflur in Fahrzeugmitte mit zus. Steinschlagschutz.
  • a.W. optionaler Warmwassererzeuger ausgelegt als Therme, die von der Heizungs-Warmluft durchströmt und zusätzlichem 230 V el. Heizkörper, für die WW-Erzeugung bei Ladestromanschluss, oder entsprechend optionaler leistungsfähiger On-Bord-Elektroausstattung (Wandler, Speicher etc.)
  • a.W. optionaler WW-Boiler mit Gasbrenner und zusätzlichem Elektroheizkörper

Technische Besonderheiten

  • detaillierte Informationen folgen in Kürze.
EQ-LINE - Die Manufaktur für einzigartige Expeditionsfahrzeuge der Fahrzeugklassen Daimler-Benz G-Klasse, Unimog und Zetros. Basecamp im Gespann
EQ-LINE - Die Manufaktur für einzigartige Expeditionsfahrzeuge der Fahrzeugklassen Daimler-Benz G-Klasse, Unimog und Zetros. Basecamp im Gespann
EQ-LINE - Die Manufaktur für einzigartige Expeditionsfahrzeuge der Fahrzeugklassen Daimler-Benz G-Klasse, Unimog und Zetros. Ansicht Heckklappe
EQ-LINE - Die Manufaktur für einzigartige Expeditionsfahrzeuge der Fahrzeugklassen Daimler-Benz G-Klasse, Unimog und Zetros. Staufaecher und Aussenanschluesse
EQ-LINE - Die Manufaktur für einzigartige Expeditionsfahrzeuge der Fahrzeugklassen Daimler-Benz G-Klasse, Unimog und Zetros. Einstieg
EQ-LINE - Die Manufaktur für einzigartige Expeditionsfahrzeuge der Fahrzeugklassen Daimler-Benz G-Klasse, Unimog und Zetros. Einstieg mit Trittstufe
EQ-LINE - Die Manufaktur für einzigartige Expeditionsfahrzeuge der Fahrzeugklassen Daimler-Benz G-Klasse, Unimog und Zetros. Innenansicht Essbereich
EQ-LINE - Die Manufaktur für einzigartige Expeditionsfahrzeuge der Fahrzeugklassen Daimler-Benz G-Klasse, Unimog und Zetros. Innenansicht Liegeflaeche
EQ-LINE - Die Manufaktur für einzigartige Expeditionsfahrzeuge der Fahrzeugklassen Daimler-Benz G-Klasse, Unimog und Zetros. Innenansicht Wohnraum
EQ-LINE - Die Manufaktur für einzigartige Expeditionsfahrzeuge der Fahrzeugklassen Daimler-Benz G-Klasse, Unimog und Zetros. Innenansicht Technik und Kochen
EQ-LINE - Die Manufaktur für einzigartige Expeditionsfahrzeuge der Fahrzeugklassen Daimler-Benz G-Klasse, Unimog und Zetros. Kochbereich
EQ-LINE - Die Manufaktur für einzigartige Expeditionsfahrzeuge der Fahrzeugklassen Daimler-Benz G-Klasse, Unimog und Zetros. Staufaecher
EQ-LINE - Die Manufaktur für einzigartige Expeditionsfahrzeuge der Fahrzeugklassen Daimler-Benz G-Klasse, Unimog und Zetros. Spuele
EQ-LINE - Die Manufaktur für einzigartige Expeditionsfahrzeuge der Fahrzeugklassen Daimler-Benz G-Klasse, Unimog und Zetros. Kochbereich
EQ-LINE - Die Manufaktur für einzigartige Expeditionsfahrzeuge der Fahrzeugklassen Daimler-Benz G-Klasse, Unimog und Zetros. Technikzentrale
EQ-LINE - Die Manufaktur für einzigartige Expeditionsfahrzeuge der Fahrzeugklassen Daimler-Benz G-Klasse, Unimog und Zetros. Wasseranlage
EQ-LINE - Die Manufaktur für einzigartige Expeditionsfahrzeuge der Fahrzeugklassen Daimler-Benz G-Klasse, Unimog und Zetros. Wasseranlage
EQ-LINE - Die Manufaktur für einzigartige Expeditionsfahrzeuge der Fahrzeugklassen Daimler-Benz G-Klasse, Unimog und Zetros. Elektrotechnik
EQ-LINE - Die Manufaktur für einzigartige Expeditionsfahrzeuge der Fahrzeugklassen Daimler-Benz G-Klasse, Unimog und Zetros. Aussenanschluesse
EQ-LINE - Die Manufaktur für einzigartige Expeditionsfahrzeuge der Fahrzeugklassen Daimler-Benz G-Klasse, Unimog und Zetros. Hubmechanismus Aufstelldach
EQ-LINE - Die Manufaktur für einzigartige Expeditionsfahrzeuge der Fahrzeugklassen Daimler-Benz G-Klasse, Unimog und Zetros. Verzurrmoeglichkeiten
EQ-LINE - Die Manufaktur für einzigartige Expeditionsfahrzeuge der Fahrzeugklassen Daimler-Benz G-Klasse, Unimog und Zetros. Staufach Rueckseite
EQ-LINE - Die Manufaktur für einzigartige Expeditionsfahrzeuge der Fahrzeugklassen Daimler-Benz G-Klasse, Unimog und Zetros. Versorgungsanschluesse
EQ-LINE - Die Manufaktur für einzigartige Expeditionsfahrzeuge der Fahrzeugklassen Daimler-Benz G-Klasse, Unimog und Zetros. Griffschale Einstieg
EQ-LINE - Die Manufaktur für einzigartige Expeditionsfahrzeuge der Fahrzeugklassen Daimler-Benz G-Klasse, Unimog und Zetros. Schaltzentrale

Base-Camp 1